Projektübersicht

Das Vereinsheim, der dazugehörige Garten und der Schießstand der Schützengesellschaft 1549 Tirschenreuth stehen seit Jahrzehnten auf gepachteten Grund. Um den nachfolgenden Generationen einen geregelten Besitzstand zu übergeben, wollen wir die benötigten Grundstücke dazukaufen.
Desweiteren kann der benötigte eigene Wasseranschluss nur realisiert werden, wenn das Grundstück der SG 1549 Tirschenreuth gehört.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Schützenverein
Finanzierungs­zeitraum: 30.09.2020 16:13 Uhr - 30.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 10/2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Kauf der notwendigen Grundstücke mit anschließender Erneuerung des Wasseranschlusses.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen als Verein unabhängig werden.
Alle Mitglieder der Schützengesellschaft 1549 Tirschenreuth

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir als Verein tragen eine hohe soziale Verantwortung unseren Mitgliedern, vor allem den Jugendlichen gegenüber.
Um den Verein unabhängig von den Grundstücksbesitzern zu machen wollen wir die notwendigen Grundstücke erwerben.
Unseren Nachfolgern wollen wir ein schuldenfreies und vereinseigenes Schützenheim übergeben.
Leider fließen die Zuschüße durch die Verbände auch nicht mehr so wie früher.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da wir für den Grundstückskauf keinerlei Fördergelder von unseren Verbänden erhalten, fließt der gesamte Erlös in die Finanzierung der Grundstücke.
Wirtschaftlich gesehen, ist ein Kauf mit Blick in die Zukunft am sinnvollsten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die gesamte Vorstandschaft der Schützengesellschaft 1549 Tirschenreuth.